Zugang zu einer institutionellen Anlagestrategie durch die Deutsche Finance Group

Die Deutsche Finance bietet als volllizensierte Kapital-verwaltungsgesellschaft auch Privatanlegern die Möglichkeit, auf Augenhöhe mit institutionellen Anlegern zu agieren. Ausschlaggebend für den beeindruckenden Erfolg ist der Investmentstil: Anstatt passive Investments in begrenzten Märkten mit Klumpenrisiken und hohem Hebel einzugehen, setzt die Deutsche Finance auf ein breites, global gestreutes Portfolio mit intelligenten Wertsteigerungsstrategien, deren nachhaltiger Erfolg seit Jahren durch testierte Bilanzzahlen belegt wird.

Die Deutsche Finance Group bietet Privatanlegern:

   Investitionen in „Immobilien“ und „Infrastruktur“
   Börsen- und Konjunktur-unabhängigkeit
   breiteste globale Streuung
   Beteiligungssumme ab 5.000 EUR zzgl. 5% Agio
   Kapitalaufbau durch Sachwert-Sparplan
   Sicherheit (KAGB reguliert und WpHG-konform)
  Stabilität und Nachhaltigkeit
   Rentabilität und Inflationsschutz

In Zeiten der Sparer-Enteignung durch die EZB-Niedrigzinspolitik versprechen diese Anlagen gleichermaßen Sicherheit und Rendite.


Ratings und Analysen:

Aktuelle Fonds:

DEUTSCHE FINANCE INVESTMENT FUND 15
Club-Deal Boston

Produktinformation
WAI
Verkaufsprospekt
Kostenberechnung Ex-Ante

DEUTSCHE FINANCE INVESTMENT FUND 16
Club-Deal Chicago (Big-Red)

Faktenblatt
Produktinformation
WAI
Verkaufsprospekt
Kostenberechnung Ex-Ante

WICHTIGER RISIKOHINWEIS: Der Erwerb der durch die Revesta vermittelten Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.      Bitte lesen Sie hier den ausführlichen Hinweis 

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter

Beitrag teilen
Click to Hide Advanced Floating Content
Erfahrungen & Bewertungen zu Revesta GmbH
Click to Hide Advanced Floating Content
Erfahrungen & Bewertungen zu Revesta GmbH

Wichtiger Risikohinweis:


Bei den Angaben auf dieser Internetseite handelt es sich um Werbung. Der Erwerb der durch die Revesta GmbH oder einer ihrer gebundenen Vermittler vermittelten Finanzprodukte ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Maßgeblich und rechtlich verbindlich sind allein die jeweiligen Verkaufsunterlagen des jeweiligen Finanzproduktes (insbesondere das Wertpapierprospekt oder das Wertpapier-Informationsblatt). Jeder Interessent ist gehalten, die jeweiligen Verkaufsunterlagen, insbesondere das vorgenannte das Wertpapierprospekt oder das Wertpapier-Informationsblatt, vor seiner Investitionsentscheidung zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers vollends zu verstehen. Die Gestattung eines Wertpapierprospektes oder eines Wertpapier-Informationsblatts durch die zuständige Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Angaben zu früheren Wertentwicklungen/Auszahlungen sowie Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen/Auszahlungen. Bei diesen Kapitalanlagen gibt es u. U. keine gesetzliche Einlagensicherung. Dieses Angebot ist nur für Investoren geeignet, die das Risiko dieser Anlageform beurteilen und den Eintritt eines Totalverlusts finanziell verkraften können.

Disclaimer
Die auf dieser Webseite dargestellten Informationen stellen keine Aufforderung zur Anlagevermittlung, Abschlussvermittlung, Platzierungsgeschäfte oder Anlageberatung von/über Finanzinstrumente dar. Die Informationen basieren auf öffentliche Informationsquellen, die die Verfasser als zuverlässig erachten. Die Verfasser haben die Information jedoch nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität geprüft und übernehmen für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information keine Haftung. Ferner bieten diese Informationen keine Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Aspekte einer Beratung und können keine anleger- und anlagegerechte Beratung durch einen Berater ersetzen. Diese Informationen richten sich ausschließlich an Investoren in dem europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Revesta GmbH oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit einem Aktionär des oben genannten Unternehmens eingegangen ist.

Hinweis zu möglichen Interessenkonflikten:
Im Zusammenhang mit der Erbringung der Anlagevermittlung erhält die Revesta GmbH Zuwendungen im Sinne des WpHG vom Emittenten dieser Anleihe. Hierzu gehören umsatzabhängige Vertriebsprovisionen, die von Wertpapieremittenten in der Form von Platzierungsprovisionen, Abschlägen auf den Emissionspreis (Discount/Rabatt) und Vertriebsfolgeprovisionen geleistet werden. Darüber hinaus kann die Revesta GmbH auf die vermittelten Wertpapiere eine Vertriebsfolgeprovision vom Emittenten erhalten.
Zuwendungen im Sinne des WpHG sind Provisionen, Gebühren oder sonstige Geldleistungen sowie alle nicht-monetären Vorteile. Die Revesta darf im Zusammenhang mit der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen oder Wertpapiernebendienstleistungen (nachfolgend auch „Dienstleistungen“) keine Zuwendungen von Dritten annehmen oder an Dritte gewähren, die nicht Kunden dieser Dienstleistungen sind oder im Auftrag des Kunden tätig werden, es sei denn, die Zuwendung ist darauf ausgelegt, die Qualität der für den Kunden erbrachten Dienstleistung zu verbessern und steht der ordnungsgemäßen Erbringung der Dienstleistungen im bestmöglichen Interesse des Kunden nicht entgegen.
Dem Kunden müssen vor Erbringung der Dienstleistungen Existenz, Art und Umfang der Zuwendung oder, soweit sich der Umfang noch nicht bestimmen lässt, die Art und Weise der Berechnung in umfassender und zutreffender Weise unmissverständlich offengelegt werden. Dies geschieht insbesondere im Rahmen der Vorab-Kosteninformation. Konnte die Revesta den Umfang der Zuwendung noch nicht bestimmen und hat sie dem Kunden stattdessen die Art und Weise der Berechnung offengelegt, unterrichtet sie den Kunden im Nachhinein auch über den genauen Betrag der Zuwendung, die sie erhalten oder gewährt hat.
Aufgrund der wirtschaftlich Berechtigten der handelnden Firmen kann der in Folge dieses Marketings beabsichtigte Wertpapierverkauf ein Directors Dealing auslösen, welches wegen der nicht vorhandenen Transparenzvorschriften keine Ad Hoc Meldung nach sich zieht.

 

Ihre unverbindliche Kreditanfrage mit nur einem Klick

EUR 10.000 - 450.000
1 - 5 Jahre

EUR

Zinssatz: 2,80%  (zeigt die Risikoklasse A)

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter

Jetzt auch Club-Deals!

Bei einem Club-Deal bündeln mehrere Anleger ihre Kräfte und stemmen damit Großvorhaben, die sonst nur institutionellen Investoren vorbehalten blieben. Neben Großimmobilien kommen dafür beispielsweise auch Solarparks, Seniorenresidenzen, Studenten-Apartments oder Infrastrukturprojekte infrage.

Die “Deutsche Finance Group”, mit der wir seit Jahren erfolgreich zusammen arbeiten, bietet als erfahrener institutioneller Investor mit exzellenten Bewertungen und Leistungsbilanzen nun auch “Club-Deals” für Privatanleger mit erstklassigen Renditeaussichten an.


Vorteile:
 icon-thumbs-o-up   erfahrene Projektmanager
 icon-thumbs-o-up   hervorragende Leistungsbilanz
 icon-thumbs-o-up   kürzere Laufzeiten (i. d. R. max. 3 Jahre)
 icon-thumbs-o-up   hohe Rendite-Erwartung (ca. 15% p. a.)


Risiken:
    keine Streuung (i. d. R. nur ein Projekt)
    Währungsrisiko
    wirtschaftliche und politische Risiken

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter

Revesta GmbH Anlageberatung, Finanzierung, Versicherungsmakler, Immobilien hat 4,83 von 5 Sternen 42 Bewertungen auf ProvenExpert.com