Deutsche verschenken jährlich 404 Euro pro Kopf – durch falsches Sparen

Deutsche verschenken jährlich 404 Euro pro Kopf – durch falsches Sparen Dass die Niedrigzinsen quasi jede und jeden etwas angehen, ist noch nicht überall ins Bewusstsein eingesickert. Zumindest ließe sich damit erklären, dass die Deutschen nach wie vor höchst suboptimal sparen, nämlich gern mit Sparbüchern und Tagesgeldkonten. Dort gibt es praktisch keine Zinsen mehr – […]

Weiterlesen

Ist ein Bitcoin-Investment nachhaltig?

Ist ein Bitcoin-Investment nachhaltig? Kryptowährungen waren zuletzt nicht mehr so stark in den Medien präsent wie vor ein, zwei Jahren. Dennoch florieren sie weiterhin und sprechen auch Kleinanleger an, insbesondere die bekannteste unter ihnen, der Bitcoin. Der hat erst kürzlich an Renommee und Wert gewonnen, als der Zahlungsdienstleister PayPal ankündigte, zukünftig auch Zahlungen in Kryptowährungen […]

Weiterlesen

Vermögen der Deutschen wächst trotz Corona weiter

Vermögen der Deutschen wächst trotz Corona weiter Wie gut Deutschland bisher durch die Corona-Krise gekommen ist, lässt sich am Privatvermögen ablesen. Im ersten Quartal schrumpfte es zwar noch um rund 2 Prozent, doch bereits das war ein glimpflicherer Wert als bei unseren Nachbarn. Denn die Vermögen in der Eurozone insgesamt – Deutschland inklusive – büßten […]

Weiterlesen

Auch an der Börse kann man auf den US-Wahlausgang wetten

Auch an der Börse kann man auf den US-Wahlausgang wetten Wer glaubt, den Gewinner der US-Präsidentschaftswahl voraussehen zu können, kann dieses (vermeintliche) Wissen in kurzfristige Kursgewinne ummünzen – indem er sich ein Trump- oder Biden-Portfolio zulegt. Es enthält Titel, die vermutlich von der jeweiligen Wirtschaftspolitik profitieren würden. Revolutionen planen zwar beide Kandidaten nicht, doch unterschiedliche […]

Weiterlesen

So schnitten verschiedene Assetklassen im ersten Halbjahr 2020 ab

So schnitten verschiedene Assetklassen im ersten Halbjahr 2020 ab Was wäre bis zum 30. Juni 2020 aus 10.000 Euro geworden, die man am 1. Januar angelegt hat? Wie stark schlägt die Coronakrise bisher ins Kontor der Anleger? Diesen Fragen ging die Redaktion des Finanzmagazins „procontra“ kürzlich für einige wichtige Assetklassen nach. Wer 10.000 Euro in […]

Weiterlesen

Dem Wasserstoff könnte die Zukunft gehören – auch an der Börse

Dem Wasserstoff könnte die Zukunft gehören – auch an der Börse Weg vom Kohlenstoff, so lautet die Devise für die Energiepolitik weltweit. Damit rückt Wasserstoff als Energieträger mehr und mehr in den Blick. In Form von Brennstoffzellen kann er Autos, Züge und Schiffe antreiben. Zudem hat er das Potenzial, das Speicherproblem zu lösen, das regenerativ […]

Weiterlesen

Deutsche sparen verstärkt – und mit Verlust

Deutsche sparen verstärkt – und mit Verlust In Zeiten der Krise legt man gern mehr Geld auf die hohe Kante. So auch die Bundesbürger mit Beginn der Corona-Pandemie. Die Commerzbank vermutet, dass die Sparquote im zweiten Quartal auf 20 Prozent gestiegen sein könnte. Im ersten betrug sie laut Bundesbank 16,7 Prozent. Mit ihrer tief sitzenden […]

Weiterlesen

Stimmung bei offenen Immobilienfonds trübt sich ein

Stimmung bei offenen Immobilienfonds trübt sich ein Bisher sind die offenen Immobilienfonds noch relativ ungeschoren durch die Corona-Krise gekommen. Eine neue Umfrage des Ratinghauses Scope zeigt allerdings eine Eintrübung der Zukunftsaussichten, wenn auch nicht gravierend. Immerhin schätzen noch zwei Drittel der 24 befragten Fondsanbieter ihre Lage als „gut“ ein. Als „sehr gut“ bewertet jedoch kein […]

Weiterlesen

Nur jeder 2. Deutsche fühlt sich für den Ruhestand gerüstet

Nur jeder 2. Deutsche fühlt sich für den Ruhestand gerüstet Lediglich 50,2 Prozent der Bundesbürger gehen davon aus, im Ruhestand über genügend finanzielle Mittel zu verfügen. Zugleich wollen aber nur 15 Prozent ihre private Altersvorsorge ausbauen. Dies ergab eine Civey-Umfrage unter 5.000 Personen. Besonders pessimistisch blicken Arbeiter (67 Prozent) und Befragte mit Kindern (59) in […]

Weiterlesen

Müssen Immobilienbesitzer vor Corona-Verlusten zittern?

Müssen Immobilienbesitzer vor Corona-Verlusten zittern? Als ausgemacht gilt, dass die Immobilienpreise durch die tiefe Corona-Rezession sinken werden. Manche Marktanalysten rechnen mit einem Wertverlust von einem Viertel oder mehr. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) befindet nun jedoch gleich im Titel einer neuen Studie: „Immobilienbesitzer müssen sich keine Sorgen machen.“ Die IW-Experten halten in den […]

Weiterlesen

Click to Hide Advanced Floating Content
Erfahrungen & Bewertungen zu Revesta GmbH
Click to Hide Advanced Floating Content
Erfahrungen & Bewertungen zu Revesta GmbH

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter

Revesta GmbH Anlageberatung, Finanzierung, Versicherungsmakler, Immobilien hat 4,85 von 5 Sternen 48 Bewertungen auf ProvenExpert.com